DEMENTALITY

© 2019 by dementality.com

Spenden

Zürcher Kantonalbank

IBAN: CH41 0070 0114 8027 6436 5

Konto lautend auf: Verein Dementality

live in complete acceptance of what is....

"in the life of dementia,

there are good days

and bad days,

you never know

what today will be.

live in complete acceptance

of what is,

adjust your method

of communication,

create emotions,

and memories of love."

Su Chong & Youn-Chong Bak

Eindrücke des Benefiz Brunch's vom Welt Alzheimertag, 21. September 2019

Zum Welt-Alzheimertag hat eine Benefiz-Tavolata das Andenken und die Wichtigkeit dieses Thema an die Öffentlichkeit gebracht.

 

Nach dem Motto ”Vereint an einem Tisch” wurde am Samstag, 21. September 2019 ein Brunch in einer typischen Arbeitsstätte durchgeführt.

 

Jede/r, und insbesondere Angehörige von Demenz Betroffenen und die Betroffenen selbst, waren herzlich zu diesem Beisammensein eingeladen.

Das Wort zur Demenz gefolgt von einem neu komponierten musikalischen Einklang eröffneten diesen Benefiz Anlass.

"Musik ist für mich Heilung auf allen Ebenen. Emotionen verdauen, Freude spüren...

 

und genau das will ich mit der Welt durch die Komposition teilen."

Celina Anna Kintscher

Komponistin & Pianistin

Da die malerische Tätigkeit eine therapeutische Aktivität verkörpert, wurden während dem Benefiz Anlass sechs Kunstwerke ausgestellt.

 

Sechs unterschiedliche Artisten haben je ein Kunstwerk kreiert - jeder auf seine individuelle Art und Weise, aber immer inspiriert durch die gemeinsame Thematik "Demenz". Diese sechs Kunstwerke wurden zum ersten Mal am Benefiz Brunch veröffentlicht und zum Verkauf freigegeben.

Für diese Wohltätigkeits-Veranstaltung hat YS7D eine «Capsule Collection» im symbolischen Zusammenhang zur Demenz kreiert, wobei die Inspiration eines betroffenen Menschen mit einbezogen wurde, der je nach Entwicklung der Krankheit irgendwann nicht mehr in der Lage ist den aktuellen Tag zu erkennen.

Unsere Erfahrung mit Demenz und Gespräche mit Experten, Ärzten, Demenz  Betroffenen, aber vor allem Angehörigen haben gezeigt, dass auch der Austausch mit Kindern und das Spielen Unterstützungsmethoden sind, um die Erkrankung zu verlangsamen. In Anbetracht dessen wurde eine Tombola mit 7 Hauptpreisen und diversen weiteren Preisen in den Benefiz Anlass mit eingeplant.

Ohne die Unterstützung des Location Partner's und Hauptsponsor's Emil Frey AG Garage Zürich Nord sowie Tutti Gusti, aber auch das Tertianum und alle anderen Sponsoren hätten wir diesen Tag nicht so erfolgreich auf die Beine stellen können, und dafür sind wir zutiefst dankbar.

 

Wir hoffen sehr, dass dieser Anlass und Erfahrung noch lange in Erinnerung bleiben wird...

Photographer: Claude Gasser

"We must find time to stop and thank the people who make a difference in our lives."

- John F. Kennedy -