Seit 1994 finden am 21. September in aller Welt vielfältige Aktivitäten statt, um die Öffentlichkeit auf die Situation der Alzheimer-Kranken und ihrer Angehörigen aufmerksam zu machen.

 

Der Welt-Alzheimertag (engl. World Alzheimer’s Day) wurde von der Dachorganisation Alzheimer’s Disease International (London) und der WHO gegründet.