DEMENTALITY

© 2019 by dementality.com

Spenden

Zürcher Kantonalbank

IBAN: CH41 0070 0114 8027 6436 5

Konto lautend auf: Verein Dementality

Silverspot

"alle an einem Tisch, vereint"

Zum Welt-Alzheimertag, findet am 21. September 2019, die erste Benefiz-Tavolata

zu Ehren aller Betroffenen und Angehörigen von demenzkranken Menschen statt.


Nach dem Motto "Vereint an einem Tisch" möchten wir mit Ihnen zusammenkommen,

um gemeinsam auf diese Krankheit aufmerksam zu machen,

darüber zu sprechen und Betroffene mit einem Beitrag zu unterstützen. 

 

"Ich beginne nun die Reise, die mich zum

Sonnenuntergang meines Lebens führt."

Ronald Reagan, ehemaliger US-Präsident, erkrankt an Alzheimer

 
Die Thematik

"Demenz" ist eine Ableitung vom lateinischen "de mente" was "ohne Geistbedeutet.

Die Demenz macht sich durch eine krankheitsbedingte Störung der Hirnleistung bemerkbar,

wobei das Gedächtnis und die Denkfähigkeit der Betroffenen abnimmt,

was – je nach Erkrankungsstadium – den Alltag deutlich beeinträchtigt

und letztendlich zu Pflegebedürftigkeit führt.

 

Kognitive, emotionale und soziale Fähigkeiten erleiden starke Defizite,

so dass es zu Einschränkungen des Kurzzeitgedächtnisses, des Auffassungsvermögens,

der sprachlichen Befähigung und der motorischen Funktionen kommt. Möglich ist auch eine Veränderung charakteristischer Eigenschaften einer demenzerkrankten Persönlichkeit.

Dement zu sein bedeutet, dass mehrere geistige und verstandesmässige Bereiche beeinträchtigt sind, wie die Orientierung oder die Lern- und Urteilsfähigkeit.

Es wird zwischen allgemein leichten, mittelgradig schweren und schweren Erkrankungen unterschieden.

 

Demenz ist heute eine progressive Volkskrankheit,

welche im Jahr 2018 bereits 150‘000 bestätigte Fälle in der Schweiz aufweist.

Doppelt so viele werden für das Jahr 2040 prognostiziert.

"Offen über das zu sprechen, was andere nicht wagen,
 verdient immer Anerkennung.
"

Inspiriert von Otto Fürst von Bismarck